Agilis || Vorteile

Eine saubere Lösung

Beim Verpacken Ihrer Nahrungsmittel oder pharmazeutischen Produkte ist Hygiene ein unabdingbarer Faktor. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Pulver, Schüttgüter, Fisch, Fleisch, TK-Produkte oder Flüssigkeiten handelt. Das Design der AGILIS Verpackungsmaschinen ist konsequent auf Ihre Anforderungen ausgerichtet.

Um Ihren individuellen Hygieneanforderungen gerecht zu werden, konzipieren wir das Design der Verpackungsmaschinen passgenau nach Ihren Wünschen. Grundsätzlich verwenden wir eine offene reinigungsfreundliche Gehäusebauweise, die keinerlei Schmutznester zulässt. Horizontale Flächen werden vermieden, alle Bauteile sind strikt in Anlehnung an die EHEDG und FDA Hygieneanforderungen konstruiert. Auch spezifische ATEX-Anforderungen können berücksichtigt werden.

Folgende Varianten sind möglich:

  • lackierte Ausführung (Lackierung in RAL-Farbe), IP 54
  • Edelstahlausführung (AISI 304 oder AISI 316), IP 65
  • Edelstahl-Wash-Down-Ausführung, IP 66 (bis 20bar)
  • Pharma-Ausführung
  • ATEX Ausführung

Sicher Versiegelt

Modernste Schweiß- und Siegelwerkzeuge gewährleisten das sichere Verpacken Ihrer Produkte. Für den Aufbau des Siegeldrucks an den Quersiegelwerkzeugen sorgt eine robuste Kniehebelmechanik, mit der Schließdrücke bis 6.000N (optional bis 12.000N) erreicht werden. Neben dem servo-motorischen Antrieb ist auch ein kostengünstiger Pneumatik-Antrieb erhältlich. Eine integrierte Sicherheitsabtastung schützt Bediener und Werkzeuge gleichermaßen.

Folgende Siegelsysteme sind erhältlich:

  • Heißsiegelsystem (Verbundfolien)
  • Dauerbeheiztes Schweißsystem (PE-Folien und Verbundfolien)
  • Impuls-Schweißung (PE-Folien)
  • Ultraschall-Siegelsystem (Verbund- und Monofolien, Tyvek)

Für jeden Leistungsbereich

Die AGILIS-Verpackungsmaschinen von baumannpacking können individuell für unterschiedlichste Leistungsanforderungen konfiguriert werden.
Je nach Ausstattung kann eine Ausbringung von bis zu 250 Btl./min (einbahnig) realisiert werden.

Durch die Modulbauweise lassen sich für Ihre Anwendung individuelle Steuerungs- und Antriebslösungen skalieren:

  • Vakuum-Riemenabzug, kontinuierliche Arbeitsweise
  • Vakuum-Riemenabzug, intermittierende Arbeitsweise
  • Zangenabzug, intermittierende Arbeitsweise
  • DUPLEX-Ausführung
  • TWIN-Ausführung
  • MULTILANE-Ausführung

Standard oder nach Maß

Sie benötigen eine schnell verfügbare, preiswerte Lösung „von der Stange“? Ihre Anwendung stellt besondere Anforderungen an Einbaumaße, Linienintegration, Verpackungsform oder das Produkthandling?
Auf beide Fragen sind AGILIS Verpackungsmaschinen die richtige Antwort. Standardisierte Grundmodule ermöglichen die Anpassung an Ihre individuelle Aufgabenstellung, gerade bei besonderen Herausforderungen. Standardanwendungen können innerhalb kürzester Zeit realisiert werden.

Alles aus einer Hand

In Ihrer Verpackungslösung bildet die Vertikal-Schlauchbeutelmaschine das Rückgrat. Für sicheres, effizientes und ökonomisches Verpacken müssen die vor- und nachgeschalteten Linienteile optimal eingebunden werden. baumannpacking übernimmt die Linienverantwortung und liefert maßgeschneiderte Komplettlösungen oder integriert bestehende Anlagenteile.

Individuell angepasst – ganz nach Ihrer Aufgabenstellung.

  • Mehrkopf-Waagen, Linear-Waagen
  • Schneckendosierer
  • Volumen-Becher-Dosierer
  • Dosierpumpen
  • Bühnen (Normalstahl oder Edelstahl)
  • Förderbänder (Gurtband oder Gliederband)
  • Förderschnecken (offen oder geschlossen)
  • Förderrinnen (offen oder geschlossen)
  • Elevatoren in diversen Ausführungen
  • Big-Bag-Entleerung
  • Behälter-Kippstationen
  • Aufgabebehälter
  • Siebstationen
  • Kennzeichnungssysteme
    (Ink-Jet, Thermotransfer-Drucker, Heißpräger, etc.)
  • Etikettiersysteme
  • Track- & Trace-Systeme
  • Metall-Detektoren
  • Röntgensysteme
  • Förderbänder
  • Packtische
  • Kontrollwaagen
  • Kartonverschließer
  • Kartoniersysteme (vertikal und horizontal)
  • Sammelpacker
  • Palettierer

Zukunftssicher

Digitalisierung auf allen Ebenen der Wertschöpfungsketten verlangt nach modernen Lösungen, die Vernetzung von Produktions- und Verpackungsanlagen ist daher unerlässlich.
Bei der Entwicklung der AGILIS Verpackungsmaschinen war dies einer der Kernpunkte. Durch den Einsatz modernster Antriebs- und Steuerungskomponenten gewährleisten wir schon heute umfassende Konnektivität – auch in Bezug auf den OMAC PackML-Standard. Dabei haben Sie die Wahl zwischen unserer Standard-Steuerung mit BECKHOFF-Komponenten oder individuellen Lösungen, wie beispielsweise SIEMENS oder ROCKWELL.

100% Made in Germany

Über 35 Jahre Erfahrung im Maschinenbau sind die Basis, auf der die AGILIS Verpackungsmaschinen bei baumannpacking entstehen. Solider Maschinenbau, Einsatz von hochwertigen Materialien, modernste Komponenten sowie die strikte Orientierung an den Erfordernissen unserer Kunden sind für uns selbstverständlich. Höchste Anlagenverfügbarkeit bei niedrigsten Betriebskosten (TCO) bilden den Maßstab, an dem wir uns orientieren. AGILIS Verpackungsmaschinen entwickeln und produzieren wir ausschließlich am Standort Solms – 100% Made in Germany.

Aktuelles

05.04.2018

baumannpacking auf der Empack 2018 - Zürich

Vom 11. bis 12. April 2018 findet die Messe Empack 2018 in Zürich statt. Auch baumannpacking wird auf dem Stand unseres Vertriebspartners gramagpacking vertreten sein. Sie finden uns in Halle 4 / Stand F28. Wir freuen uns Sie auf dem Stand begrüßen zu dürfen!

weiterlesen
04.05.2017

baumannpacking auf der interpack 2017 - Düsseldorf

Vom 04. bis 10. Mai 2017 findet die Messe interpack 2017 in Düsseldorf statt. Auch baumannpacking wird mit einem Stand auf der Messe vertreten sein. Sie finden uns in Halle 8a / Stand C33. Wir freuen uns Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

weiterlesen

Kontakt & Social

Baumann Maschinenbau Solms
GmbH & Co. KG

Oberbieler Straße 1-3
D- 35606 Solms
Tel. +49 (0) 6442 9283-13
Fax. +49 (0) 511 6397-111
info@baumannpacking.com